Wohnkonzepte mit Zukunft

MONTAG BIS DONNERSTAG
8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

FREITAG
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Wollen Sie uns persönlich besuchen?

Lassen Sie sich dazu bitte unbedingt einen
TERMIN reservieren!

Kontakt: 0316 / 8054

gws@gws-wohnen.at

Feierliche Übergabe und feierlicher Spatenstich in St. Veit in der Südsteiermark am 10.06.2022

Am 10. Juni 2022 wurde im feierlichen Rahmen der 4. BA der Wohnhausanlage Felix-Barazutti-Weg 12 mit insgesamt 10 Mietwohnungen mit Kaufoption übergeben. Die GWS hat in der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark bereits zahlreiche Wohnprojekte realisiert und weitere Wohnungen sind noch in Planung. Die Realisierungsgespräche für diese insgesamt fünf Bauabschnitte am Felix-Barazutti-Weg haben bereits im Jahr 2013 unter Hr. Bgm. Manfred Tatzl begonnen und wurden von Hr. Bgm. Gerhard Rohrer fortgesetzt und finalisiert.

Die Planungsabteilung der GWS hat dabei besonderen Wert auf die Grundrissgestaltung gelegt, sodass einem optimalen Wohnklima nichts im Wege steht. Die lichtdurchfluteten Wohnungen verfügen im Erdgeschoss über schöne Sonnenterrassen, im Obergeschoss über großzügige Balkone. Die Wohnungen sind über die offenen Stiegenhäuser mit Laubengang erreichbar. Weiters hat jede Wohnung einen eigenen, überdachten PKW-Abstellplatz und einen Kellerersatzraum. Ein schöner Kinderspielplatz bietet auch den kleinen Bewohnern viel Spaß und Vergnügen im Freien.

Die Wohnhausanlage wurde in Ziegelmassivbau- bzw. Holzriegelbauweise errichtet und wird mittels Pelletsheizung versorgt. Die Warmwasseraufbereitung wird klimaschonend von Solarkollektoren unterstützt.

Förderungsmittel für den Geschosswohnbau wurden von der Steiermärkischen Landesregierung – Büro Landesrat Ök.-Rat Johann Seitinger – zur Verfügung gestellt.

Die Segnung des Wohnhauses und seiner BewohnerInnen nahm Herr Diakon Johann Pock von der Pfarre St. Veit am Vogau vor.

Herr Dir. Ing. Johannes Geiger betonte, dass es sich bei dieser Übergabe gemeinsam mit einem Spatenstich um eine echte Prämiere handelt. Noch nie konnte die GWS an einem Tag Wohnungen übergeben und gleichzeitig ein weiteres Projekt beginnen.

Nachdem am Felix-Barazutti-Weg nunmehr der letzte Bauabschnitt in Angriff genommen wurde und die GWS in Abstimmung mit der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark bereits ein weiteres Grundstück am Erzherzog-Johann-Weg angekauft und ein Gutachterverfahren abgewickelt hat, soll noch im Herbst dieses Jahres mit den Bauarbeiten für insgesamt 31 Wohneinheiten begonnen werden.

Technische Eckdaten des Wohnhauses Felix-Barazutti-Weg 12:

Grundstücksfläche gesamt:     ca. 2.983 m²
Gesamtkosten:    ca. € 2.178.500,00
Energieausweisdaten:               

Heizwärmebedarf (HWB ref, SK): 32 kWh/m²a
Energieklasse: B
fGEE: 0,65

 

Weitere Eindrücke von der Übergabe des neuen Bauabschnittes:

        

      

 

Im gleichen Zuge wurde auch der Spatenstich für den letzten, fünften Bauabschnitt auf diesem Areal durchgeführt. Bis Herbst 2023 werden hier 12 geförderte Mietwohnungen mit Kaufoption in der gewohnten steirischen Qualität entstehen.

    

 

                                     


Zurück

GWS Gemeinnützige Alpenländische Gesellschaft für Wohnungsbau und Siedlungswesen m.b.H.
Plüddemanngasse 107, 8042 Graz