Wohnkonzepte mit Zukunft

MONTAG BIS DONNERSTAG
8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

FREITAG
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Wollen Sie uns persönlich besuchen?
Lassen Sie sich dazu bitte unbedingt
einen TERMIN reservieren!

 

Kontakt: 0316 / 8054

gws@gws-wohnen.at

Spatenstich für das Projekt „Grüne Gasse“

Mit Bürgermeister Siegfried Nagl und GWS-Geschäftsführer Johannes Geiger ging am 17. Oktober 2017 der Spatenstich der GWS für das Projekt „Grüne Gasse“ in Graz über die Bühne. Damit fällt der Startschuss für den Bau von insgesamt rund 145 Eigentumswohnungen im sympathischen Lendviertel.

Rund um den Lendplatz findet man Design-Shops und eine bunte Lokalszene. Sie machen den Charme des Kreativ-Viertels mit seinen Grünflächen aus. In diesem sympathischen Viertel entsteht mit einem aktuellen Projekt der GWS nördlich des Lendplatzes, zwischen Grüne Gasse und Wiener Straße, neuer, moderner Wohnraum und die Nachfrage ist groß.

Inmitten dieses jungen und lebendigen Umfelds errichtet die GWS zentrumsnahe Wohnungen. Einerseits ist es die Architektur der „schwarz.platzer.architekten. zt-gmbh“, die hier beeindruckt, andererseits die Grünraumgestaltung, die den zukünftigen Eigentümern eine werterhaltende Immobilie garantiert. Mit Blick auf den Schlossberg liegt die Wohnhausanlage sehr zentral und ist die Innenstadt fußläufig erreichbar.

Die Eröffnung

„Dieses ehemalige Gewerbegebiet wird mit dem heutigen Spatenstich zu einem städtebaulichen Schmuckstück in Lend weiterentwickelt. Neben der ansehnlichen Architektur des GWS-Neubaus gestaltet die Stadt Graz einen rund 2.000m² großen Verweilplatz für die zukünftigen Bewohner“, freute sich Bürgermeister Siegfried Nagl bei der Eröffnung.   

GWS-Geschäftsführer Johannes Geiger: „Die Nachfrage geht in Richtung des ,Grätzel-Wohnens‘. Für die Menschen spielt die Atmosphäre einer Gegend eine immer größere Rolle und das muss sich auch in einem Wohnbauprojekt widerspiegeln. In Lend hat die GWS schon mehrere attraktive Projekte umgesetzt; die ‚Grüne Gasse‘ ist das nächste Puzzlestück. Möglich wird die positive Entwicklung hier durch Unternehmen und Stadt, die gemeinsam an einem Strang ziehen.“

Das Projekt

Das neue GWS-Projekt ist perfekt auf die aktuellen Anforderungen und Bedürfnisse ausgelegt: In den beiden geplanten Baukörpern entstehen insgesamt rund 145 Eigentumswohnungen ab 40 m² bis hin zu 96 m² Wohnfläche, dazwischen ein ruhiger Innenhof mit großen Grünflächen. Der Lebensmittelmarkt SPAR im Erdgeschoss des Hauses Grüne Gasse Nr. 19a und b bietet Infrastruktur, südlich davon ist ein öffentlicher, teilweise mit Bäumen beschatteter, Platz geplant.

Zum Projekt


Zurück

GWS Gemeinnützige Alpenländische Gesellschaft für Wohnungsbau und Siedlungswesen m.b.H.
Plüddemanngasse 107, 8042 Graz